Gesellschaft & Leben / Kursdetails

202-30015 Amerika wählt

Beginn Do., 29.10.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1x

Das amerikanische Wahlsystem ist spannend, ungewöhnlich und ziemlich kompliziert: So gewann Donald Trump 2016 die Wahl, obwohl Hillary Clinton drei Millionen Stimmen mehr erhielt. Im November 2020 wird - inmitten von Corona und andauernden "Black Lives Matter"-Protesten - wieder gewählt und wieder sind Überraschungen zu erwarten.
Die Journalistin Lilly Maier, die 2016 in New Hampshire und New York vor Ort berichtete und unter anderem Hillary Clinton auf ihrer Wahltour begleitete, erklärt das System USA, die Rolle der Medien und plaudert aus dem Nähkästchen.




Kursort

Raum 3 vhs Kurszentrum

Raiffeisenallee 6
82041 Oberhaching

Termine

Datum
29.10.2020
Uhrzeit
19:30 - 20:30 Uhr
Ort
Raiffeisenallee 6, vhs Kurszentrum; Raum 3, Raiffeisenallee 6, Oberhaching



Dozent(en)

Lilly Maier

Kurse


Lilly Maier (Jahrgang 1992) studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Geschichte und als Fulbright-Stipendiatin an der New York University Journalismus. Ihre Abschlussarbeit, die sich mit den langfristigen Nachwirkungen der Kindertransporte beschäftigt, wurde mit dem „Forscherpreis für exzellente Studierende 2014“ der Ludwig-Maximilians-Universität München ausgezeichnet. Seit 2012 arbeitet sie als Referentin in der KZ-Gedenkstätte Dachau. Ihre Forschung stellt sie regelmäßig in Vorträgen vor. Seit zehn Jahren arbeitet sie als freiberufliche Journalistin für eine Reihe von Medien in Deutschland, Österreich und Amerika, unter anderem für FOCUS Online, Kurier, The Forward, The Columbus Dispatch, Die StadtSpionin und PolitiFact.com. 2018 erschien ihr Buch „Arthur und Lilly. Das Mädchen und der Holocaust-Überlebende“, die Biografie von Arthur Kern mit dem sie eine lebenslange Freundschaft verbindet. Derzeit promoviert Lilly Maier am Lehrstuhl für Jüdische Geschichte und Kultur in München über Frauen als Retterinnen von Juden während der Shoah.


Ihre Ansprechpartner


Carmen Schmid
Tel. 089/1592 3837-13
E-Mail schreiben