182-33222 Die Deutsche Eiche - ein Traditionshaus der besonderen Art

Beginn Di., 16.10.2018, 09:30 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1x
Kursleitung Dietmar Holzapfel

Von Frauen regiert, von Männern goutiert!
Die "Deutsche Eiche" in der Reichenbachstr. 13, zwischen Viktualienmarkt und Gärtnerplatz hat eine bunte Vergangenheit. Dietmar Holzapfel, einer der beiden heutigen Besitzer, ehemaliger Lehrer auch in Oberhaching und Deisenhofen (1990-92) führt ein in die Entwicklung des Viertels, aber vor allem in die Geschichte des Hauses, das bis heute auch der Ort der schwul-lesbischen Szene Münchens ist - bekannt in der ganzen Welt. Themen sind Ludwig II., Hitler und der § 175, Fasching, John Cranko, Rainer-Werner Fassbinder, Donna Summer, Freddie Mercury, AIDS, das weltberühmte Badehaus auf 1700m² und schließlich eine der schönsten Dachterrassen Münchens, wo fast alle Türme der Stadt erklärt werden. Es wird gelesen, gesungen und ALLES gezeigt. Freuen Sie sich auf ein buntes Potpourri!



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
16.10.2018
Uhrzeit
09:30 - 12:30 Uhr
Ort
Treff: Deutsche Eiche Foyer, Reichenbachstr. 13, München



Ihre Ansprechpartner


Carmen Schmid
Tel. 089/1592 3837-13
E-Mail schreiben