201-36041 Demenz - Hilfe beim Helfen

Beginn Sa., 25.04.2020, 09:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr gebührenfrei! Anmeldung erwünscht!
Dauer 2x
Kursleitung Franziska Lachner
Denise Buss

Schulungsreihe für Angehörige und Freunde von Menschen mit Demenz
In dem Kursangebot, das sich an Angehörige und Freunde von Menschen mit Demenz richtet, beschäftigen wir uns an zwei Samstagen mit allem Wissenswerten rund um das Thema Demenz. Zwei Drittel aller Erkrankten werden von Angehörigen betreut und gepflegt. Oft rund um die Uhr. Um Sie bei dieser Aufgabe zu unterstützen, hat die Deutsche Alzheimer Gesellschaft die Schulungsreihe entwickelt. Die wichtigsten Themenbereiche sind:
-Informationen zu Demenzerkrankungen und deren Verlauf
-verständnisvolle Kommunikation mit den Erkrankten und gemeinsame Gestaltung des Alltages
-Umgang mit herausfordernden Situationen
-Informationen zur Pflegeversicherung und rechtliche Fragen
-Entlastungsmöglichkeiten für Angehörige
In dem Seminar können die Teilnehmenden ihre eigenen Erfahrungen und Probleme einbringen und sich austauschen.
Helga Schneider-Schelte, die das Seminarprogramm der DAlzG neu entwickelt hat, sagte: "Angehörige von Menschen mit Demenz fühlen sich oft allein gelassen und ratlos. Informationen über die Krankheit, über den verständnisvollen Umgang mit den Erkrankten, das Nachdenken über ihre eigene Rolle als pflegende sowie der Austausch mit anderen Angehörigen können da sehr hilfreich sein. Hilfe beim Helfen bietet dies in einer kompakten Form".




Kursort

Raum 3 vhs Kurszentrum

Raiffeisenallee 6
82041 Oberhaching

Termine

Datum
25.04.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Raiffeisenallee 6, vhs Kurszentrum; Raum 3, Raiffeisenallee 6, Oberhaching
Datum
09.05.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Raiffeisenallee 6, vhs Kurszentrum; Raum 3, Raiffeisenallee 6, Oberhaching



Ihre Ansprechpartner


Carmen Schmid
Tel. 089/1592 3837-13
E-Mail schreiben